stiefeletten – der burner

Stiefeletten – der Trendschuh für die kalte Jahreszeit schlechthin


Ich weiß ja nicht wie es Dir geht, aber ich zumindest freue mich auf den kommenden Herbst. Das liegt vor allem daran, dass man Herbstmode so wunderbar kombinieren kann. So ein Lagenlook hat schon was und vor allem von Stiefeletten kann ich nicht genug kriegen. Auch wenn der Herbst gerade erst von der Tür steht, habe ich mich in den Geschäften bereits umgeschaut und ein paar echte Highlights entdeckt. Was es da jetzt schon an Stiefeletten gibt, hat mich fast aus den Socken gehauen. Daher möchte ich auch Dir jetzt schon dazu raten, Dich einmal umzusehen. Denn wenn Du Dich an den vergangenen Herbst erinnerst, hast Du Dich vielleicht auch geärgert, dass Du einfach nicht schnell genug warst. Denn die schönsten Schuhe sind einfach schneller weg, als man gucken kann. Ob Dich für Deinen Shopping-Trip bestens zu rüsten, habe ich daher ein paar Tipps für Dich parat, damit Du gleich weißt, nach welchen Stiefeletten Du überhaupt schauen solltest. Nicht alles, was aktuell in den Läden zu haben ist, liegt schließlich auch im Trend.

Vintage auch bei Stiefeletten

Dass in der Welt der Fashion eigentlich so gut wie alles irgendwie recycelt wird, ist dir als echtem Modekenner bestimmt schon aufgefallen. Diesem Vintage-Trend kann sich auch die aktuelle Schuhmode nicht entziehen. Wenn Du also Stiefeletten im Schuhladen entdeckt, die fast so aussehen, als wären sie schon einmal getragen worden, dann ist das durchaus gewollt. Beinahe könnte man meinen, dass hier das Motto „je oller, desto doller“ gilt. Der Used-Look ist nicht nur bei Jeans, sondern auch bei Stiefeletten der Hit. Ich finde das natürlich sehr praktisch, da dies bedeutet, dass ich meine Stiefeletten im Herbst nicht ganz so oft putzen muss. Denn mal ganz ehrlich – dazu hast Du wahrscheinlich genauso viel Lust wie ich. Außerdem finde ich, dass Stiefeletten in so einer Vintage-Optik leichter zu kombinieren sind. Irgendwie ist man nicht so sehr auf einen Stil festgefahren, sondern kann die Treter wunderbar vielseitig anziehen. Auf Nieten, Schnallen, Applikationen und andere Verzierungen stehe ich nicht nur total, sondern Stiefeletten mit einem solchen Behang sind momentan auch total angesagt. Das ist besonders deshalb so klasse, da man sich im Herbst und Winter ja eher tendenziell warm einpackt, so dass von meinem eigentlich so coolen Outfit unter meiner dicken Jacken nicht mehr allzu viel zu sehen ist. Also muss ich wenigstens mit meinen Schuhen glänzen und kann auf diese Weise mein Gespür für Mode nach außen tragen.

Stiefeletten fürs Office

Natürlich kommt der Used-Look im Büro wahrscheinlich weniger gut an. Also muss noch ein zweites Paar Stiefeletten her, wobei es meiner Meinung nach auch gerne mehr sein darf. Immer her mit den Dingern! Dennoch ist mir diese Saison ganz besonders aufgefallen, dass auch Stiefeletten fürs Office längst nicht mehr so langweilig ein eintönig daherkommen, wie das noch ein paar Jahren flächendeckend der Fall war. Immerhin kannst Du jetzt zum Beispiel mit einer Stiefelette im coolen Metallic-Look auch im Office für echte Glanzmomente sorgen. Also ich werde das auf jeden Fall tun. Schön sind auch die Stiefeletten, bei denen bewusst ein etwas breiterer, größerer Reißverschluss zum Beispiel in der schillernden Farbe Gold zum Einsatz kommt. Denn so bleiben die Schuhe immer noch bürotauglich, müssen aber dennoch nicht auf einen modischen Akzent verzichten. Alternativ kannst Du Dich natürlich auch für Stiefeletten entscheiden, die eigentlich in einem schlichten Schwarz daherkommen, aber dafür auf andere Art und Weise bestechen. Spontan fallen mir da Stiefeletten im Kroko- oder Schlangenlook ein. Natürlich sollten diese Stiefeletten nicht zu aufdringlich wirken. Doch wenn ein so raffiniertes Material mit Fingerspitzengefühl und Klasse verarbeitet wurde, dann macht das schon viel her.

Stiefeletten perfekt stylen

An dieser Stelle möchte ich Dir noch ein kleines Geheimnis verraten. Denn die Stylingfrage stelle ich mir meist schon beim Kauf meiner neuen Stiefeletten. Das finde ich wirklich wichtig, damit ich mir am Ende ein paar Trendschuhe zulege, die mir nicht nur total gut gefallen, sondern sich auch bestens in meine bestehende Garderobe eingliedern. Wenn Du auf der Suche nach Stiefeletten fürs Office bist, würde ich Dir daher empfehlen, dass Du am besten ein Outfit anziehst, was Du im Büro ohnehin tragen würdest. So kannst Du beim Schuhkauf viel besser einschätzen, ob es sich dabei um Schuhe handelt die wirklich bürotauglich sind. Sollen es hingegen Stiefeletten für die Freizeit sein, dann empfehle ich immer eine Röhrenjeans anzuziehen. Damit kommen Deine neuen Stiefeletten nicht nur am besten zur Geltung, sondern Du kannst auch gleich erkennen, ob die Schuhe wirklich einen schönen Fuß und ein schlankes Bein machen. Allzu oft habe ich es nämlich leider schon erlebt, dass mein Traumschuh angezogen dann leider alles andere als traumhaft aussah. Vor diesem Schicksal würde ich Dich also gerne bewahren. Auch zum Kleid können Stiefeletten ebenso topmodisch aussehen, wobei ich mich hierbei jedoch für Stiefeletten mit Absatz oder Plateausohle entscheiden würde.